Kunstfahrt

Der praktische und theoretische Kunstunterricht findet seinen Höhepunkt in der 12. Klasse mit der Kunst-Studienfahrt.

Es ist die letzte gemeinsame Reise jeder Klasse.

Das bisher Erlernte wird in der praktischen Anschauung geübt und vertieft, Gesichtspunkte zur Geschichte und Kulturgeschichte werden im gemeinsamen Betrachten und in der künstlerischen Umsetzung beim Zeichnen, Malen und Steinbildhauen erarbeitet.