Musik

Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.
Victor Hugo

Musik hat an unserer Schule einen hohen Stellenwert, denn eine intensive praktische musikalische Ausbildung der Heranwachsenden bewirkt in vielen Lebensbereichen eine Förderung und Harmonisierung. Dies reicht von der Ausbildung kognitiver Fähigkeiten über die Entwicklung sozialer Kompetenz und die bessere Beherrschung des eigenen Körpers bis hin zu erhöhter Lebenstüchtigkeit und Willenskraft. Musikalische Elemente fließen auch in andere Fächer wie Fremdsprachen und Eurythmie sowie in die Klassenspiele ein.

Schon in der Unterstufe erlernen die Schüler neben dem Singen das Blockflöten-Spiel. In der Mittelstufe bilden sich kleine Klassenorchester und das chorische Singen wird gepflegt. Die Oberstufe schließlich bietet den jungen Menschen eine breite Palette fakultativ-obligatorischer Aktivitäten: Oberstufenchor, Schulorchester, Rhythmusgruppe, Big Band und Gospelgruppe. Die Schüler stellen die Ergebnisse ihrer Arbeiten regelmäßig auf Schulfesten vor.